Gerokstraße

Neubau eines Doppelhauses als

KfW-70-Effizienzhaus

in München-Sendling

 

Wohnfläche: je DHH ca. 166 m²

Zimmer: je DHH 5

Grundstücksfläche: je DHH ca. 425 m²

 

Solaranlage zur Trinkwassererwärmung
und Heizungsunterstützung,

kontrollierte Wohnraumlüftung

 

Fertigstellung: 2012

 

Projektbeschreibung

Auf dem schmalen, innerstädtischen Grundstück wird ein modernes Stadthaus mit zwei Wohneinheiten realisiert. Trotz ähnlicher Grundrisse entsteht durch die versetzte Anordnung der Treppenhäuser und Erker sowie die Verschiebung der Dachgeschosse zueinander ein asymmetrischer Baukörper, der auf den ersten Blick eher die Nutzung als Einfamilienhaus vermuten lässt und viel Raum für die intime Privatsphäre bietet.
Der Zugang zu den Haushälften erfolgt über den steinernen Vorgarten, der mit jeweils einem Hausbaum ausgestattet ist.
Der grüne Garten im Osten, durch die Baukörper der Carports von der Straße und öffentlichen Blicken abgeschottet, erstreckt sich bis weit in den Block hinein und ermöglicht weitschweifende Ausblicke aus den Wohnräumen ins Grüne.
Im Inneren jeder Haushälfte findet man im Erdgeschoss einen großen Raum für Küche, Essen und Wohnen. In den Obergeschossen sind vier große, helle Räume und individuell gestaltete Bäder angeordnet. Von innen und außen erlebbar, sorgen farbige, transluzente Glasscheiben – Absturzsicherungen an den Fenstertüren in den Obergeschossen – für stimmungsvolle Akzente und Lichtreflexionen.